[msg]

Höhe der Zulagen

Es besteht in der Schweiz Anspruch auf eine Kinderzulage (für Kinder bis zum 16. Altersjahr und für erwerbsunfähige Kinder bis zum 20. Altersjahr) von mindestens CHF 200 und eine Ausbildungszulage (für Kinder bis zum 25. Altersjahr in Ausbildung) von mindestens CHF 250 je Kind und Monat. Es liegt in der Kompetenz der Kantone, die Kinder- und Ausbildungszulagen höher anzusetzen, als das Bundesgesetz dies vorschreibt.

 

Unabhängig vom Arbeitspensum werden nur ganze Familienzulagen ausgerichtet, d. h. auch Teilzeitbeschäftigte ab einem Einkommen von CHF 7 050 pro Jahr bzw. CHF 587 pro Monat erhalten stets die volle Zulage.

 

Geburts- und Adoptionszulagen werden nach kantonalem Recht gewährt.

 

Weitere Informationen zum Thema Familienzulagen finden Sie hier.

 

Merkblätter
Zusammenstellung der Familienzulagen PROMEA 2018 (Familienzulagen) de fr it