[msg]

Unterbruch der Erwerbstätigkeit

Unbezahlter Urlaub

Bezieht die bezugsberechtigte Person einen unbezahlten Urlaub, so werden die Familienzulagen nach Antritt des Urlaubs noch während des laufenden Monats und der drei darauf folgenden Monate ausgerichtet, sofern

 

  • der Jahreslohn im Minimum immer noch CHF 7 050 beträgt und
  • die Arbeit nach dem Ende des unbezahlten Urlaubs beim/bei der gleichen Arbeitgeber/in wieder aufgenommen wird.

 

Diese Regelung gilt auch, wenn Frauen ihren Mutterschaftsurlaub mittels unbezahlten Urlaubs verlängern.